Es wird gesucht...
pflanze-1
Granatäpfel von Manss Frischeservice
Granatäpfel-zoom-mobil


GRANATäPFEL

4,83 €



Produktdetails

Artikel-Nr.: 98462
Herkunft: Peru
Das Ursprungsland kann je nach Angebot abweichen und kann nach der Lieferung auf Nachfrage genannt werden.

Granatäpfel

Der Granatapfel ist eine exotische und leckere Frucht aus dem Mittelmeerraum. Er ist bekannt für seine saftigen und süßen Kerne, die mit vielen Nährstoffen gefüllt sind. Unsere Granatäpfel sind handverlesen und von höchster Qualität.

Aussehen: Die äußere Schale des Granatapfels ist ledrig und rundlich. Die Frucht ist etwa so groß wie eine Faust und hat eine tiefrote bis purpurfarbene Schale, die von vielen kleinen Beulen bedeckt ist. Im Inneren befinden sich viele kleine, saftige Samen, die in verschiedenen Kammern untergebracht sind.
Geschmack: Der Geschmack des Granatapfels ist süß und saftig, mit einem leicht herben und erfrischenden Nachgeschmack. Die kleinen Samen sind knackig und haben eine leichte Bissfestigkeit.
Verzehrhinweis: Um das Beste aus den Granatäpfeln herauszuholen, solltest Du die Frucht aufschneiden und die Samen essen. Du kannst die Samen auch aus der Schale entfernen und zu Salaten oder anderen Gerichten hinzufügen. Granatäpfel sind auch eine großartige Ergänzung zu Smoothies und Säften. Es ist wichtig, den Granatapfel vorsichtig zu schneiden, da die Kerne sehr saftig und leicht zu brechen sind.

Wir haben dir ein paar verschiedene Rezeptideen für Granatäpfel zusammen geschrieben: 

  1. Granatapfel-Salat: Verwenden Sie Granatapfelkerne, um einem einfachen Grünsalat einen erfrischenden und saftigen Geschmack zu verleihen. Fügen Sie gebratene Hühnchen- oder Garnelenstücke, Nüssen, Avocado und ein hausgemachtes Dressing hinzu.
  2. Granatapfel-Salsa: Eine fruchtige und würzige Alternative zu herkömmlicher Tomatensalsa. Verwenden Sie gewürfelte Tomaten, Zwiebeln, Jalapenos, Koriander, Limettensaft und Granatapfelkerne. Servieren Sie es als Dip zu Tortilla-Chips oder als Beilage zu gegrilltem Hähnchen oder Fisch.
  3. Granatapfel-Marinierte Hähnchenschenkel: Marinieren Sie Hähnchenschenkel in einer Mischung aus Granatapfelsaft, Knoblauch, Zwiebeln, Kreuzkümmel und Paprika. Grillen oder braten Sie das Hähnchen, bis es goldbraun und durchgegart ist, und servieren Sie es mit einem Granatapfel-Joghurt-Dip.
  4. Granatapfel-Pistazien-Quinoa: Kombinieren Sie gekochten Quinoa mit Granatapfelkernen, gehackten Pistazien, frischer Petersilie und Zitronensaft. Servieren Sie es als Beilage oder als vegetarisches Hauptgericht.


Die Granatapfelkerne eignen sich auch für einen leckeren Snack pur.
Aufbewahrung: Granatäpfel sollten an einem kühlen und trockenen Ort aufbewahrt werden. Eine Temperatur von 7-10 Grad Celsius ist ideal für eine längere Haltbarkeit. Die Früchte können auch im Kühlschrank aufbewahrt werden, sollten aber innerhalb von ein paar Tagen gegessen werden, um die Frische zu erhalten.