Es wird gesucht...
pflanze-1
Bio Paprika rot von Lukuma
Bio Paprika Rot-zoom-mobil

BIO
PAPRIKA ROT

8,75 €



Produktdetails

Artikel-Nr.: 98496
Herkunft: Spanien
Handelsklasse: 2

Bio Paprika rot

Von allen Paprikasorten ist die rote Paprika die beliebteste Sorte unter den Kunden. 

Aussehen: Die Paprika rot ist eine große, dickwandige Schote mit einer trapezförmigen, runden Form. Die leuchtend rote Schote hat eine glatte, glänzende Haut. Das Fruchtfleisch ist weiß. 
Geschmack: Der Geschmack der roten Paprika ist süß und aromatisch, mit einer leichten Schärfe. Rote Paprika sind im Vergleich zur grünen oder gelben Paprika süßer im Geschmack.
Verzehrhinweis: Rote Paprikaschoten können roh, gegrillt, gebraten, geschmort oder gedünstet gegessen werden. Auch gefüllt sind sie eine leckere Mahlzeit! Zum Verarbeiten der Paprika ist ein scharfes, kleines Messer hilfreich. Zunächst schneidest Du den grünen Strunk mit dem Deckel der Paprika ab.

Möglichkeit 1: Paprika auf den Kopf stellen und von oben nach unten streifenweise zum Strunk hin schneiden. Das restliche, weiße Fruchtfleisch und die Kerne von den Streifen entfernen.

Möglichkeit 2: Die Paprika umdrehen und den Boden abschneiden. Das Fruchtfleisch mit einem Messer stückweise rundherum vom Kernhaus abtrennen.  Paprikastücke je nach Wunsch zu Streifen oder Würfeln weiterverarbeiten

Möglichkeit 3:  Wenn Du die Paprika füllen möchtest, solltest Du mithilfe des Messers und einem Löffel das weiße Fruchtfleisch und die Kerne entfernen.

Aufbewahrung: Um die Haltbarkeit zu verlängern, solltest Du die Paprika nicht im Kühlschrank lagern, da sie so schneller an Feuchtigkeit und auch ihre Inhaltsstoffe verliert. Deshalb Paprika kühl und dunkel lagern, wenn möglich, in ungeheizten Räumen oder einem Keller. Geschnittene Paprikastreifen oder -stücke kannst Du auch perfekt einfrieren oder bis zu drei Tage in einer verschlossenen Dose im Kühlschrank aufbewahren.

Bio-Kontrollnummer: DE-ÖKO-039